Kfz-Versicherung beim Testsieger

Teilkasko - Das müssen Sie wissen

Was kostet die Teilkasko?

Der Beitrag einer Teilkasko wird immer individuell berechnet.
Relevant sind in erster Linie das Fahrzeugmodell und der Versicherungsumfang.

Teilkaskoversicherung lohnt sich

Myscouts24 empfiehlt den Abschluss einer Teilkaskoversicherung. Denn Fahrzeugschäden werden immer teurer. Eine neue Windschutzscheibe (Steinschlagschaden) etwa kostet im Schnitt 600-700 Euro.

Die Kosten für die Teilkaskoversicherung können Sie durch diese Vereinbarungen deutlich reduzieren:

  • Selbstbeteiligung:
    Mit einer Selbstbeteiligung (Selbstbehalt) im Schadensfall wird die Kfz-Teilkasko merklich günstiger.
    Der meistgewählte Betrag der Myscouts24-Kunden liegt bei 150 Euro.
    Die vereinbarte Summe zahlen Sie nur, wenn Sie eine Leistung der Teilkasko in Anspruch nehmen.
  • Werkstattbindung:
    Sie stimmen zu, einen Teilkaskoschaden an Ihrem Auto in einer Vertragswerkstatt des Kfz-Versicherers beheben zu lassen.
    Dafür gewährt Ihnen die Versicherung einen Beitragsrabatt.

Was ist die Teilkasko?

Die Teilkasko ist eine freiwillige Zusatzversicherung für Ihren Pkw.

Der Versicherungsschutz ergänzt die Kfz-Haftplicht. Versichert sind die allermeisten „Schäden durch äußere Einflüsse” – also für die der Fahrer nichts kann.

Wird der Wagen beschädigt, können Sie ihn auf Kosten der Versicherung reparieren lassen oder erhalten Schadenersatz.

Bei Finanzierung nur Vollkasko möglich

Haben Sie Ihr Auto finanziert (Kredit oder Leasing), ist eine Vollkaskoversicherung vorgeschrieben. In dieser ist die Teilkasko automatisch mit enthalten.

Wann zahlt die Teilkasko?

In der Teilkasko (auch Fahrzeugteilversicherung genannt) gibt es einen Grundschutz. Diesen beinhalten alle Tarife.

Elementarschäden (Sturm, Hagel, Blitzschlag & Überschwemmung)

Bei Sturmschäden zahlt die Teilkasko, wenn zum Zeitpunkt der Beschädigung mindestens Windstärke 8 (Orkan) geherrscht hat. Die Teilkasko kommt für Schäden durch herabfallende Äste, umstürzende Bäume oder auch herabfallende Dachziegel auf.

Bei Wasserschäden – etwa durch Starkregen – gilt: Plötzlich auftretende Überschwemmungen oder etwa eine unvorhergesehen überflutete Tiefgarage sind Fälle für die Teilkasko.

Brand, Explosion & Kurzschluss

Bei einem Brand- oder Explosionsschaden kommt es bei der Schadenregulierung auf die Ursache an. Fängt das Auto beispielsweise aufgrund eines technischen Defektes Feuer, haftet die Teilkasko. Wird der Wagen dagegen angezündet, ist das Vandalismus und nur ein Fall für die Vollkasko.

Steinschlag/Glasschaden

Bei einem Steinschlag beziehungsweise Glasschaden kommt es darauf an, ob die Windschutzscheibe repariert werden kann oder ausgetauscht werden muss. Eine Reparatur ist günstiger. Hier verzichten viele Kfz-Versicherer auf die eigentlich vertraglich vereinbarte Selbstbeteiligung. Das bedeutet, Sie müssen nichts zuzahlen.

Diebstahl & Raub

Bei Diebstahl sind nur fest mit dem Fahrzeug verbundene Gegenstände – etwa ein fest verbautes Navi – versichert. Dazu kommt noch vorgeschriebene Ausrüstung wie Warndreieck, Verbandskasten und serienmäßiges Werkzeug. In Ihren Versicherungsunterlagen finden Sie eine Auflistung aller versicherten Teile.

Wildschaden

Wildschaden umfasst per Definition nur Zusammenstöße mit Haarwild.

  • Reh- und Rotwild
  • Hasen und Murmeltiere
  • Wisente und Elche
  • Luchse und Füchse
  • Wildschweine
  • Fischotter und Seehunde

Ein erweiterter Teilkaskoschutz ist in Premium-Tarifen enthalten oder kann alternativ hinzu gebucht werden.

Grundschutz erweiterter Schutz
Wildunfall Unfälle mit Tieren aller Art
Elementarschäden Erweiterte Elementarschäden (z.B. Lawinen)
Fahrzeugdiebstahl/-Raub Längerer Neuwert/-Kaufwertersatz bei Totalschaden
Glasbruch/Steinschlag Marderbiss (inklusive Folgeschäden)
Brand, Explosion & Kurzschluss Leistung bei grober Fahrlässigkeit

Wann kann ich kündigen?

Der Teilkaskovertrag läuft zwölf Monate. Sie können die Police mit einer einmonatigen Frist zum Vertragsende kündigen.

Bei einem Fahrzeugwechsel (Neuwagen oder Gebrauchtwagen) erlischt der Teilkaskoschutz automatisch.

Schäden in der Kfz-Versicherung

Kfz-Schäden - welche gibt es?

Defekte Scheibe, angeknabberte Kabel, Hageldellen im Blech oder ein Wildunfall – mit der richtigen Kfz-Versicherung sind viele Schäden am Auto abgedeckt.

weiter lesen
Das leisten Teilkasko und Vollkasko

Teilkasko oder Vollkasko?

Die Teilkasko deckt etwa Diebstahl-, Unwetter- und Tierschäden ab. Die Vollkasko haftet auch bei selbst verursachten Unfallschäden.

weiter lesen
Überblick Leistungen Kfz-Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko

Kfz-Haftpflicht, Teil- und Vollkasko

Leistungen der Kfz-Haftpflicht, Teilkasko sowie Vollkasko sind tabellarisch dargestellt. Sie sehen auf einen Blick, welcher Schutz der Richtige für Sie ist.

weiter lesen
Myscouts24 Bewertungen
Kfz-Versicherung
4,9 / 5
5.267 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Sie wünschen eine kostenlose Beratung?

Mo. bis So. 8:00 - 22:00 Uhr

089 - 24 24 12 12 auto@myscouts24.com
Sascha Rhode

Redakteur Sascha Rhode

Zuständig für den Bereich Kfz-Versicherung. Seine Schwerpunkte sind Telematik, Elektromobilität und autonomes Fahren.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Weitere Versicherungen für die Gesundheitsvorsorge

  • #
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

#

A

B

C

D

E

F

G

H

I

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

U

T

V

W

Z

Alle 2 Wochen Spartipps und News:

Newsletter abonnieren und gratis PDF erhalten!